Windhundefestival von Ősagárd 2008. 08. 09.

adminAktualityPridať komentár

Ösagard ist ein kleines Dorf in Komitat Nograd, mit 350 Einwohnern, 50 Km entfernt von Budapest in den Cserhat (Gebirge).

Nach der Forschung der dort lebenden, wurde dieses Dorf von den einheimischen Windhundezüchtern, „Windhunder” benannt. Das wird von den, sich im Wappen des Dorfes aufbäumenden Windhunden auch bewiesen. Die Windhunde „Magyar Agar”, wurden vom ungarische Parlament hat als Nationalschatz und Symbol von Ungarn ausgezeichnet.
Das Windhundefestival ist das Ergebnis des Zusammenschlußes von dem Dorf, dem Ungarischen Windhundeclub- „Magyar Agar Klub” und dem Lebende Nationalschätze Stipendium- „Élő Nemzeti Kincseink Alapítvány”. Unser Plan ist, das Festival jeden Sommer zu wiederholen.
Wir haben von einem richtigen Festival geträumt, mit echter „Marktatmosphäre” auf dem es alles mögliche geben wir. Angefangen vom Biergarten über die verschiedensten Märkte (Handwerkermarkt und ähnlich) bis hin zu den Spezialitäten Gulasch und Strapatschka. Für das leibliche Wohl ist somit auch bestens gesorgt.
Der Tag beginnt mit einem Kostümumzug, bei dem jeder, das zu seiner Windhundart passende Kostüm tragen wird (ungarisch, englisch, schotisch, irisch, polnisch, italienisch, arabisch, spanisch, russisch). Am Umzug nehmen Kavalleristen sowie auch die 9 einheimische Ungarische Hunderassen teil.
Die Windhundausstellung wird für jede Windhundrasse und Windhundartige Rasse (19) statt finden.
Von Holland bis Italien rechnen wir mit ungefähr 300 Teilnehmern. An der Ausstellung richten ungarische, luxemburgische, östereichische und polnische Richter.
Es wird ebenfalls eine große Bühne geben mit Künstler die der Interoperette, Musical, Operettenschlager, Teile von Opern sowie Volksliedern, lateinisches Tänzen und Volkstänzen zum Besten geben. Darüber hinaus wird das Blasorchester von Vac auftreten.  Es wird auch eine Hunde-Agilty Show geben und natürlich eine Wahl des schönsten Windhundes (Best in Show).
In diesem Jahr findet in Ösagard auch das Treffen von orientalischen Windhunden statt. Auf dem Sportplatz wird es eine Vorführung geben die den Laufstil der Windhunde zeigt. Es soll Lust auf das am nächsten Tag folgende Windhundrennen zu machen. Das Rennen wird auf der Rennbahn vom Ungarischen Windhundclub, ”Magyar Agar Klub” abgehalten. Die Windhunden sammeln somit Erfolge für zwei Tage in den Bereichen Schönheit und Leistung.
Den Tag wird dann mit einem schönen Konzert / Musik und Tanz ausklingen.

Magyar Agar Klub  www.magyaragar-klub.fw.hu
Szanka Judit          magyaragar.klub@freemail.hu

Élő Nemzeti Kincseink Alapítvány

Mayer Peter           elo.nemzeti.kincseink@gmail.com

Komentáre

Pridaj komentár